Drehbuchautor: Promi-Geburtstag vom 14. Januar 2019: Lawrence Kasdan

Hätte Lawrence Kasdan das letzte Wort gehabt, dann wäre der beliebte Schmuggler Han Solo schon in den 1980er Jahren aus der «Star Wars»-Serie verschwunden. «Ich war dafür, ihn zu töten», offenbarte der Drehbuchautor im vorigen Jahr der «New York Times». Kasdan schrieb damals das Skript für «Die Rückkehr der Jedi-Ritter» (1983). Für die letzte Folge der Original-Trilogie hätte er es passend gefunden, eine wichtige Figur zu eliminieren. «Doch George fand das nicht gut», räumte Kasdan ein. Natürlich hatte «Star Wars»-Schöpfer George Lucas das Sagen, Han Solo blieb am Leben. Kasdan…

Neue Hoffnung bei Hautkrankheit: Neurodermitis: Hilft künftig eine Pille gegen den quälenden Juckreiz? 

Wer unter Neurodermitis leidet, gerät schnell in einen Teufelskreis. Auf der Haut bilden sich atopische Ekzeme, wunde, teils schuppige Stellen und Entzündungen, die einen quälenden Juckreiz verursachen. Kratzen verschafft jedoch nur kurzzeitige Linderung. Da die Haut dabei zusätzlich geschädigt wird, kommt das Jucken oft stärker als zuvor zurück.   Viele Aspekte der Krankheit  sind Medizinern noch immer rätselhaft, wie der Bonner Professor Thomas Bieber im Gespräch mit dem stern sagt (Das gesamte Interview finden Sie hier). Es gebe noch immer mehr skizzenhaftes als endgültiges Wissen, die Krankheit überrasche die Experten immer…

Smartphone-Sicherheit: iPhone: Mit diesen Einstellungen schützen Sie Ihre Daten

“Was auf deinem iPhone passiert, bleibt auf deinem iPhone” – so bewirbt Apple beim Kunden sein Smartphone als Hüter der Privatsphäre. Tatsächlich ist Apples Betriebssystem iOS deutlich weniger neugierig als Googles Android. Trotzdem kann man auch auf dem iPhone seine Privatsphäre noch besser schützen. Wir erklären, wie das geht. Stärkerer Code mit Touch oder FaceID Wer bei einem iPhone nicht den Fingerabdruckscanner Touch ID oder die Gesichtserkennung Face ID nutzt, sollte das schnell ändern. Auch wenn es zunächst kontraproduktiv erscheint, schützen die biometrischen Entsperrmethoden die Privatsphäre. Es wird nämlich weder…

3 Outfits für schwarze Haremshosen

Haremshosen sind locker sitzende Stoffe und in verschiedenen Mustern und Designs erhältlich. Haremshosen sind lange sackartige Hosen, die bis zum Boden wirklich sackartig sind, aber gut an den Knöcheln sitzen. Sie stammen aus Südasien und sind heute als Modeikone auf der ganzen Welt bekannt. Sie werden oft mit einem separaten Stoffstück an den Knöcheln gebunden. Das Geheimnis, eine Haremshose zu tragen, liegt in der Passform. Stellen Sie sicher, dass sie nicht zu sackartig sind, aber Sie möchten nicht, dass sie eng anliegen. Schwarze Farbe passt zu allem, also hier sind…