Wie sich die Welt der Videoproduktion verändert

Im Jahr 2030 sind einhundert Jahre vergangen, seitdem die ersten Videoproduktionen, in Form von analogen Videosignalen, in die Geschichte der Menschheit einschlugen wie ein Blitz. Der Name des Sturms, der seine Anfänge einst mit Schallplatten oder Videokassetten, damals gefüllt mit Magnetband, nahm und über die Entwicklung des Fernsehens die gesamte Welt verändert hat, ist auch aktuell noch in aller Munde: Digitale Revolution. Aktuell mit seiner nächsten Stufe, der sogenannten Digitalisierung, umfasst dieses Ereignis die verschiedensten Bereiche, die jedoch, bis auf einige Ausnahmen, fast alle auf den einen gemeinsamen Nenner angewiesen…