Indonesien: Tsunami-Welle schleudert Band von Bühne – neue Details zur Ursache bekannt

Ein Tsunami in Indonesien erschüttert die Region erneut und sorgt für zahlreiche Tote und Verletzte. Ein furchtbares Video zeigt, wie eine Band von der Welle überrascht wird. Die Region kommt nicht zur Ruhe: Am Samstag (Ortszeit) suchte ein Tsunami Indonesien heim. Besonders die Inseln Sumatra und Java sind betroffen. Vorausgegangen sein soll ein Ausbruch des Vulkans Anak Krakatau, der einen unterseeischen Erdrutsch nach sich zog, vermuten Behörden. Der Fluteffekt könnte durch den Neumond noch verstärkt worden sein, vermuteten die Behörden. Demnach ereignete sich die Eruption am Samstagabend um 21.03 Uhr (Ortszeit), 24 Minuten…

Für Astro-Alex geht‘s heim zur Erde – ISS-Kommandant plant schon nächsten Einsatz

Kein Deutscher war so lange im All wie er: Alexander Gerst, 42, blickt durch ein Fenster in der Kuppel der ISS auf die Erde. © dpa/NASA/James Blair Vier Tage vor Heiligabend kehrt ISS-Kommandant Gerst aus dem Weltall zurück. Nicht alles lief rund bei der zweiten Reise von „Astro-Alex“. Aber der Blick geht schon zur nächsten ehrgeizige Mission. Update vom 20.12.2018: Deutscher Raumfahrer Alexander Gerst wieder auf der Erde Baikonur – Am Ende seiner Mission wird es für den deutschen Astronauten Alexander Gerst am morgigen Donnerstag eine raue Rückkehr aus der Schwerelosigkeit zum Heimatplaneten…

176 Fälle Bankmanager veruntreute Kundengelder – Mehrjährige Haftstrafe

Limburg/Siegen – Ein ehemaliger Bankmanager aus dem Siegerland ist wegen der Veruntreuung von Kundengeldern zu drei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Der Mann war Vorstandsmitglied einer Bank im hessischen Kreis Limburg-Weilburg. Es habe sich bei den Taten um mehrere Millionen Euro gehandelt, sagte ein Sprecher des Landgerichts Limburg am Mittwoch nach dem Urteil. Die Staatsanwaltschaft hatte viereinhalb Jahre Haft gefordert, die Verteidigung eine Freiheitsstrafe unterhalb von drei Jahren. 176 Fälle der Untreue Angeklagt war der Mann wegen 176 Fällen der Untreue, die er zwischen 2009 und 2014 begangen…